Vorgehen bei der Erstfinanzierung Ihres Eigenheims
Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung der Eigenheimfinanzierung.

1. Kreditsumme festlegen

Egal, ob Sie Wohneigentum erwerben möchten oder eine bessere Finanzierungslösung für Ihr Eigenheim suchen: Rechnen Sie zuerst aus, welche Summe Sie benötigen.

2. Hypothekenmodell wählen

Es gibt nicht nur variable und Festhypotheken, sondern auch zahlreiche weitere Hypothekenvarianten. Die Wahl ist abhängig von Ihrer Lebens- und Vermögenssituation und auch davon, ob es sich um einen Ersterwerb handelt resp. ob das Objekt spezielle ökologische Anforderungen erfüllt.

3. Konditionen vergleichen

Sobald Sie wissen, zu welcher Art von Hypothek Sie tendieren, vergleichen Sie die Angebote der unterschiedlichen Banken. Mit der Wahl des richtigen Finanzinstituts können Sie bei der Finanzierung viel Geld sparen. Machen Sie den Hypothekenvergleich von homegate.ch und vergleichen Sie Hypotheken in wenigen Minuten.

4. Amortisationsart festlegen

Sie können direkt oder indirekt amortisieren.

Je nach Einkommenslage können Sie Steuern sparen. Das Modell der indirekten Amortisation hat sich in den letzten Jahren zur Hauptform entwickelt. Sie können heute über die Bank oder über eine Lebensversicherung indirekt amortisieren.

Vorteil indirekte Amortisation der Bank:

Flexible Einzahlungsmöglichkeiten
Kunden profitieren von unmittelbar steigenden Zinsen
Vorteil indirekte Amortisation über eine Lebensversicherung:

Heute bieten auch die Lebensversicherungen eine flexible Einzahlungsmöglichkeit. Gleichzeitig bietet die traditionelle Lebensversicherung eine garantierte Mindestverzinsung über die ganze Laufzeit an und durch die Prämienbefreiung einer Lebensversicherung sicher Sie sich auch noch das Haushaltbudget ab.

5. Kreditgesuch einreichen


Ein gut vorbereitetes Kreditgesuch kann den Entscheid der Bank wesentlich beeinflussen. Am besten stellen Sie für das Objekt Ihrer Wahl ein konkretes Kreditgesuch.

Was für Unterlagen benötigt die Bank für einen raschen Kreditentscheid:

Checkliste Hypothekarkreditgesuch herunterladen – siehe unter Punkt 6 Ablösung oder Verlängerung der Hypothek!

6. Ablösung oder Verlängerung einer Hypothek

Bei einer Ablösung oder Verlängerung  der Hypothek, ist es wichtig sich vorzeitig mit dieser Thematik auseinanderzusetzen. Suchen Sie rechtzeitig das Gespräch mit der Bank und lassen Sie sich beraten. Weil teils noch Kündigungsfristen zu beachten sind, sollten Sie Ihr Kreditdossier sechs bis zwölf Monate vor Ablauf  der Hypothek durch ein neues Kreditinstitut prüfen lassen.

Checkliste für die Unterlagen zur Erstfinanzierung - Zum Formular!

Kann ich meine Festhypothek, die erst in einem Jahr abläuft bereits heute verlängern?

Stolpersteine: Wenn die Bank die Hypothek kündigt

Es gibt Banken, die sich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Kündigung ausbedingen, falls die Eigenkapitalanforderungen geändert werden. Obwohl der Gesetzgeber dies als nicht zulässig erachtet, ist noch offen, ob solche Klauseln durchzusetzen wären. Das müsste erst gerichtlich festgestellt werden. Der Kunde müsste dazu aber gegen die mächtige Bank klagen und zuerst viel Geld in die Hand nehmen. Die Forderung nach mehr Eigenkapital führe bei den Banken de facto zu staatlich verordneten Ertragsausfällen. Es sei denkbar, dass die Banken deshalb höhere Gewalt geltend machten und einen Teil der Mehrkosten auf die Kreditnehmer überwälzten. Wir empfehlen beim Neuabschluss auf das Kleingedruckte im Vertrag zu achten. Verschiedene Klausel bei der Sicherheitsübereignung und andere Klauseln, können dazu führen, dass in eine Notsituation der Bank, es für den Kunden zu unerwünschten Überraschungen kommen kann. Man solle sich ein Kreditinstitut suchen, welches fair sei und eine Fixhypothek auch wirklich fix anbiete. Eine derartige Kündigungsklausel sei unfair und mit Blick auf das revidierte Gesetz zum unlauteren Wettbewerb auch fragwürdig.
Wünschen Sie eine persönliche Beratung?
Bitte füllen Sie untenstehendes Formular aus, wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen. Einer unserer Versicherungsberater besucht Sie gerne zu Hause, im Büro, oder wo immer Sie das Beratungsgespräch wünschen.
Ausfüllen Online Formular.

Sofortberatung

Wir beraten Sie gerne zum optimalen Finanz- und Versicherungsschutz.

Telefon: +41 79 597 22 22
Montag bis Freitag, 8.30 bis 18.30 Uhr

Copyright © Creative Industry AG, Luzern